Mineralbäder

Natur-reich
Stuttgart verfügt über das größte Mineralwasservorkommen Westeuropas. 19 Quellen, davon 13 als Heilquellen staatlich anerkannt, schütten täglich über 22 Millionen Liter unterschiedlich mineralisiertes und teilweise kohlensäurehaltiges Wasser aus. Der Stuttgarter Naturschatz wird im LEUZE Mineralbad, im MineralBad Cannstatt und im Mineral-Bad Berg genutzt. Die Mineralquellen speisen Schwimmbecken, Therapie-Einrichtungen und öffentliche Trinkbrunnen.