Briefwahl beantragen

Wer heute schon Briefwahl beantragen möchte, weil er zum Beispiel einen längeren Urlaub plant, kann schon jetzt einen Wahlscheinantrag für die Wahlen am 25. Mai 2014 ausfüllen und entweder per Fax oder Post an das Statistische Amt senden.

Bitte beachten: Die Briefwahlunterlagen können auch bei frühzeitiger Beantragung erst ab dem 22.04.2014 verschickt werden.


Briefwahlantrag für die Europawahl, Regionalwahl und Gemeinderatswahl am 25. Mai 2014 (PDF)


Ab dem 22. April könnten die Briefwahlunterlagen auch vor Ort beantragt und gleich mitgenommen bzw. vor Ort ausgefüllt werden.
Wichtig
: Wer die Unterlagen für einen anderen beantragt, muss dazu eine Vollmacht vorlegen.

Öffnungszeiten der Briefwahlbüros

  • Statistisches Amt, Eberhardstr. 39 (Stadtmitte):
vom 22. April bis 23. Mai:
Mo bis Mi: 7:15 - 16:00 Uhr
Do: 7:15 - 18:00 Uhr
Fr: 7:15 - 13:00 Uhr
Zusätzlich am Freitag, 23. Mai, bis 18:00 Uhr

  • Bezirksämter der äußeren Stadtbezirke:
vom 22. April bis 22. Mai:
Mo bis Fr: 8:30 - 13:00 Uhr
Di: zusätzlich 14:00 - 16:00 Uhr
Do: zusätzlich 14:00 - 18:00 Uhr