Bäder

Wellness, Fitness, Badespaß: die städtischen und privaten Bäder laden zum Vergnügen und Erholen ein. Mineralbäder, Hallenbäder, Freibäder, Dampfbäder, Saunen und Mineralwasser in Hülle und Fülle berechtigen dazu, die Landeshauptstadt als Bäderstadt zu bezeichnen.

Informationen zu städtischen Bädern (mit Öffnungszeiten und Preisen) Ohne Titel

Freibäder

Fünf attraktive städtische Freibäder bieten während der Sommersaison alles, was Schwimmfreunde begeistert. Ob familienfreundliches Freizeitbad oder gut ausgestattetes Sportbad, die breite Palette lässt keine Wünsche offen.

Städtische Freibäder

Andere Freibäder

Hallenbäder

Fast in jedem Stadtbezirk finden Schwimmfreunde ein Hallenbad. Schwimmen, Aqua-Training oder einfach Freizeitspaß - in unseren Hallenbädern haben Sie eine breite Auswahl. Ein Treffpunkt für Familien und junge oder jung gebliebene Gäste. Auch Sie sind herzlich willkommen!

Mineralbäder

Stuttgart verfügt über das größte Mineralwasservorkommen Westeuropas. 19 Quellen, davon 13 als Heilquellen staatlich anerkannt, schütten täglich über 22 Millionen Liter unterschiedlich mineralisiertes und teilweise kohlensäurehaltiges Wasser aus.

Der Stuttgarter Naturschatz wird im LEUZE Mineralbad, im MineralBad Cannstatt und im Mineral-Bad Berg genutzt. Die Mineralquellen speisen Schwimmbecken, Therapie-Einrichtungen und öffentliche Trinkbrunnen.

Städtische Mineralbäder:

Andere Mineralbäder in Stuttgart:

 
 

Mehr zum Thema