Theaterförderung durch das Kulturamt

Die Stadt Stuttgart und das Land Baden-Württemberg fördern die privaten Theater gemeinsam. Die Stadt stellt hierfür etwa 9,8 Millionen Euro zur Verfügung. Außerdem beteiligt sich die Stadt an der Finanzierung der Stuttgarter Staatstheater.

Das Kulturamt berät Theater und Ensembles und unterstützt sie finanziell sowie durch praktische Hilfestellung und Beratung.

Die Förderung der freien Theater- und Tanzensembles durch das Kulturamt soll ermöglichen, dass neue Ideen und ungewöhnliche künstlerische Ausdrucksformen realisiert werden können. Sie soll Ensembles und Künstlern, die mehrere Jahre auf hohem Niveau arbeiten, die Produktion neuer Stücke erleichtern und zudem mit der Konzeptförderung eine längerfristige Planungssicherheit gewähren. Für diese Aufgabe stehen jährlich 290.000 Euro zur Verfügung. Sie werden von einer Jury vergeben.

Außerdem ist der Stuttgarter Tanz- und Theaterpreis ein wichtiges Mittel der Tanz- und Theaterförderung.

Die Kultur- und Medienberichte des Kulturamts enthalten eine detaillierte Übersicht. Sie können sie über den Link "Publikationen" (rechts oben) aufrufen.

Unterthemen

 
 

Mehr zum Thema

Schlagwörter