Anträge zur Verkehrswertermittlung

Der Gutachterausschuss, dessen Geschäftsstelle beim Stadtmessungsamt angesiedelt ist, sowie die kommunale Bewertungsstelle beim Stadtmessungsamt erstellen auf Antrag Gutachten zu Wertermittlungen nach dem Baugesetzbuch sowie amtliche Gutachten nach anderen Gesetzen.


Der Gutachterausschuss erstattet

a) nach Baugesetzbuch Gutachten über

  • Verkehrswerte von Immobilien
  • Verkehrswerte von Rechten an Immobilien
  • Höhe von Entschädigungen
  • Sanierungs- / entwicklungsbedingte Bodenwerterhöhungen

Antragsberechtigte:

  • Eigentümer, ihnen gleichstehende Berechtigte, Inhaber anderer Rechte am Grundstück und Pflichtteilsberechtigte,
  • Städtische Ämter und sonstige Behörden bei der Erfüllung ihrer Aufgaben nach dem Baugesetzbuch,
  • Städtische Ämter und sonstigen Behörden mit Zuständigkeit für die Feststellung von Werten oder Entschädigungen aufgrund anderer gesetzlicher Vorschriften
  • Gerichte und Justizbehörden.

b) nach anderen Gesetzen amtliche Gutachten über

  • Verkehrswerte und sonstige Werte
  • Werte von Grundstückszubehör
  • Pachtzinsen

Antragsberechtigte:

  • Gerichte (z. B. nach § 34 Gesetz zur Ausführung des Gerichtsverfassungsgesetzes (AGGVG)),
  • Behörden und Personen, die ein berechtigtes Interesse an einer Amtlichen Schätzung nachweisen

Gebühren

Für die Tätigkeiten des Gutachterausschusses und seiner Geschäftsstelle werden Gebühren erhoben.

Gebührensatzung des Gutachterausschusses

Verwandte Themen

 
 

Mehr zum Thema

Schlagwörter