Königsbau

Der Königsbau, Mitte des 19. Jahrhunderts im spätklassizistischen Stil errichtet, bildet die westliche Abgrenzung des Schlossplatzes. Im Krieg zerstört, wurde das ehemalige Geschäftshaus 1958/59 wieder aufgebaut. Die imposante Kolonnade aus 34 Säulen hat eine Länge von 135 Metern und prägt das gesamte Gebäude. Früher fanden dort prunkvolle Hoffeiern statt, heute laden Cafés und die Königsbau-Passagen zum Bummeln ein.

Blick auf den Königsbau bei NachtVergrößern
Blick auf den Königsbau bei Nacht. Foto: Stuttgart-Marketing