Neues Schloss

Imposant steht das Neue Schloss im Herzen der Landeshauptstadt Stuttgart. Der Spätbarockbau, eines der letzten großen Stadtschlösser Süddeutschlands, erinnert an die französischen Vorbilder des 17. Jahrhunderts.

Herzog Karl Eugen war es, der die dreiflügelige Anlage in Anlehnung an das berühmte Schloss von Versailles von den Architekten Nikolaus Friedrich Thouret, Leopold Retti und Philippe da la Goepière sowie R.F.H. Fischer von 1746 bis 1807 errichten ließ.

Die Residenz der württembergischen Könige wurde im Zweiten Weltkrieg zerstört und später wieder aufgebaut.

Neues SchlossVergrößern
Das Neue Schloss. Foto: Stuttgart Marketing