Schlossplatz

Die barocke Gartenanlage mit Brunnen, Musik-Pavillon und Jubiläumssäule gehört zu einem der Hauptplätze der Stadt. Die 30 Meter hohe Jubiläumssäule aus dem Jahr 1841, die von der 100 Zentner schweren Göttin Concordia gekrönt ist, bildet das Zentrum des Schlossplatzes.

Der 1977 anlässlich der Bundesgartenschau umgestaltete Platz gibt den Blick frei auf wunderschön symmetrisch und großzügig angelegte bunte Blumenarrangements. Die Sicht auf das barocke Neue Schloss, den spätklassizistischen Königsbau, die mittelalterliche Alte Kanzlei und das Alte Schloss im Renaissance-Stil rundet dieses historische Gesamtkunstwerk ab. Der ehemalige Paradeplatz ist heute Ort für Open-Air-Veranstaltungen aller Art wie hochkarätige Pop-Konzerte und illustre Stadtfeste.

Brunnen auf dem SchlossplatzVergrößern
Brunnen auf dem Schlossplatz. Foto: Stuttgart Marketing

Verwandte Themen

 
 

Mehr zum Thema

Schlagwörter