Stadtgeschichte

Stuttgart hat klein angefangen: Herzog Liudolf von Schwaben soll laut Überlieferung 950 nach Christi ein Gestüt ("Stuotgarten") in einer Talerweiterung des Nesenbachs angelegt haben. Daraus entwickelte sich Lauf der Jahrhunderte eine moderne Metropole, in der trotz der Zerstörungen im Zweiten Weltkrieg architektonisch bedeutende Zeugnisse die Erinnerung an die Vergangenheit erhalten.

SchillerplatzVergrößern
Schillerplatz. Foto: Stadt Stuttgart, Klaus Fanz

Unterthemen

 
 

Mehr zum Thema

Schlagwörter