Kunst für Kinder

Bereits für Kinder ab 5 Jahren werden Führungen und Aktionen in Stuttgarts Museen angeboten. Im Mittelpunkt der Angebote steht es, Kunst selber zu machen.

Tipps für Pädagogen

Ausstellungstermine

KunstmuseumVergrößern
Kunstmuseum. Foto: Klaus Weinland

Netzwerk Kulturelle Bildung Stuttgart

Das Netzwerk Kulturelle Bildung Stuttgart (kubi-S) der Landeshauptstadt Stuttgart ist Ansprechpartner für Schulklassen und andere Gruppen aus Stuttgart. In Kooperation mit dem Kunstmuseum betreut es die offenen Angebote im Kunstmuseum Stuttgart. Außerdem führt er Ferienkurse für Einzelteilnehmer durch.

Netzwerk Kulturelle Bildung Stuttgart (kubi-S)Vergrößern
Logo des kubi-S

Kunstmuseum Stuttgart

Hinter dem "Drop & Shop"-Programm des Kunstmuseums verbirgt sich ein Angebot mit praktischem Effekt: Während die Eltern zum Beispiel einkaufen, erkunden die Kinder unter qualifizierter Anleitung ein spannendes künstlerisches Thema. Dabei probieren sie sich auch selbst künstlerisch aus. Außerdem können Kinder auch ganz kreativ ihren Geburtstag im Kunstmuseum feiern.

Offene Angebote des mupädi: siehe oben.

Getroffen. Otto Dix und die Kunst des PorträtsVergrößern
Kunstvermittlung im Kunstmuseum. Foto: mupädi

Staatsgalerie Stuttgart

Die Staatsgalerie gibt Kindern Gelegenheit, das Museum und seine Schätze kennen zu lernen. Eine spannende, vielseitige Welt  eröffnet sich zum Beispiel in den Kinderkunstgesprächen. Hier stehen die Fragen und Sichtweisen der jungen Besucher im Mittelpunkt.

Der Eintritt für Kinder, Schulklassen und junge Erwachsene (bis 20 Jahre) ist in der Staatsgalerie generell frei.

Staatsgalerie: Führung für JugendlicheVergrößern
Foto: Staatsgalerie Stuttgart

Institut für Auslandsbeziehungen - ifa-Galerie

Die ifa-Galerie lädt Kinder ein, die Ausstellungen aus aller Welt aktiv zu erkunden und eigene Zugänge zu den künstlerischen Positionen zu entwickeln: Mit einem KinderKunstProgramm werden Verbindungen zwischen den Kunstwerken und der Lebenswirklichkeit der Kinder geschaffen.

Kulturvermittlung für Kinder im Institut für AuslandsbeziehungenVergrößern
Kulturvermittlung in der ifa-Galerie. Foto: ifa

Kunstkurse und Workshops für Kinder und Jugendliche

Künstlerische Einrichtungen und Kunstschulen fördern das eigene kreative Gestalten von Kindern. Ob künstlerisches Ausprobieren, ob Malen oder Basteln - Kindern und Jugendlichen soll durch eigenes Ausprobieren Kunst begreifbar gemacht werden.