Projektförderung Bildende Kunst

Das Kulturamt fördert  Stuttgarter künstlerische Projekte. Die Priorität liegt in der freien, innovativen, zeitgenössischen Kunstszene, die in ihrem breiten Spektrum und ihren vielfältigen Erscheinungsformen eine wesentliche Ergänzung zu den etablierten Kunstinstitutionen bieten. Gefördert werden insbesondere qualitativ herausragende interdisziplinäre Projekte und Initiativen sowie innovative Projektformate im öffentlichen Raum.

Um das Auswahlverfahren transparent zu machen, hat das Kulturamt zwei Standardforumulare entwickelt, die für die Antragstellung zu benutzen sind.

Der vollständige Antrag auf Förderung muss jeweils bis zum 15. Oktober des Vorjahres im Kulturamt eingereicht werden.

Galerie AK2: ausstellungsraum und Galerie mit interndisziplinärem künstlerischem AustauschVergrößern
Galerie AK2: Ausstellungsraum und Galerie mit interndisziplinärem künstlerischem Austausch. Foto: AK2
Kunst, die in den Stadtteil eingreift: Das Projekt '72 hours urban action'. Foto: 72 hours urban actionVergrößern
Kunst, die in den Stadtteil eingreift: Das Projekt '72 hours urban action'. Foto: 72 hours urban action

Förderrichtlinien

Antragsformulare

Unterthemen

Verwandte Themen