Fabrik der Familie Horkheimer

Die steinerne Spinne, die sich unter dem Dach niedergelassen hat, spricht von alten Zeiten: vor knapp hundert Jahren war dieses Jugendstilhaus in der Schwieberdingerstraße 58 in Zuffenhausen eine Textilfabrik und gehörte der Familie Horkheimer. Dort ging Max Horkheimer als Jugendlicher bei seinem Vater in die Lehre.

Das Gebäude wurde im Jahr 1906 erbaut, später bis auf das Bürogebäude abgerissen und ist heute im renovierten Zustand zu sehen. Seit 1988 ist das Jugendstilhaus in Privatbesitz und beherbergt Büros und Firmen.

Fabrik der Familie Horkheimer, Jugendstilhaus in der Schwieberdingerstraße 58 in ZuffenhausenVergrößern
Fabrik der Familie Horkheimer. Foto: Kraus-Gumbert
 

Schlagwörter