Musikalische Früherziehung - Elementare Musikpädagogik

Das Fach Musikalische Früherziehung führt die Kinder von klein an spielerisch an die Musik heran. Im Mittelpunkt stehen das Musizieren und Experimentieren mit elementaren Instrumenten sowie gemeinsames Singen und Tanzen. Die aktive Auseinandersetzung mit Musik, Sprache, Bewegung und Materialien regt die Kreativität an und fördert soziale Kompetenzen. So werden die Kinder auf den späteren Instrumentalunterricht vorbereitet.

Fast alle Außenstellen der Musikschule bieten in den Stadtbezirken Kurse zur musikalischen Früherziehung an.

Unterthemen