Musiktherapie

Das Ziel der Musiktherapie liegt im Vergleich zum Musikunterricht nicht im Erlernen eines Instruments, sondern im kreativen Umgang mit Musik und Instrumenten. Stundeninhalte sind Rollen- und Kommunikationsspiele, Malen und musikalische Improvisation, Bewegung und Tanz. Die Musiktherapie wendet sich an Kinder und Jugendliche mit Verhaltensauffälligkeiten, Konzentrationsschwächen, mit motorischen sowie auch sozialkommunikativen Schwierigkeiten und geistigen und körperlichen Behinderungen.