Denkmale für Persönlichkeiten
  •  

Berthold Auerbach (von Hermann Volz, 1909)

Ehrenmal (Persönlichkeiten)

Berthold Auerbach (von Hermann Volz, 1909)
Auerbach Denkmal
Kursaalanlage Bad Cannstatt
70372 Stuttgart
S-Bad Cannstatt

Wir über uns

Berthold Auerbach (28. Februar 1812 in Nordstetten/ Horb am Neckar - 8. Februar 1882 in Cannes, beerdigt in Nordstetten) war ein politisch engagierter Schriftsteller jüdischer Herkunft. Er beeinflusste mit der Erzählung "Schwarzwälder Dorfgeschichten" von 1843 zeitgenössische Autoren wie Honoré de Balzac oder Alexej Tolstoi und stand Zeit seines Lebens in engem Kontakt mit weiteren Geistesgrößen seiner Zeit. 1862 erhielt er den Hausorden der Herzöge von Coburg-Gotha und den preußischen Adlerorden.

Das Denkmal wurde 1909 vom Bildhauer Hermann Volz angefertigt. Der Bildhauer A. Haendler erneuerte das Denkmal 1951.


Verknüpfte Themen

 

Schlagwörter