Internationales Solo-Tanz-Theater Festival

Das Solo-Tanz-Theater Festival ist ein Wettbewerb für zeitgenössische Choreographen und junge Tänzer. Sie präsentieren jeweils ein Solostück, das eine neue, phantasievolle und ungewöhnliche Leistung mit eigenem Stil bietet. Somit gibt das Festival einen aktuellen Überblick über die neuesten Entwicklungen der jungen Solo-Tanz-Theater-Szene. Sowohl das choreographische und tänzerische Können als auch Dramaturgie, Musikalität und die insgesamte Präsentation werden beurteilt und prämiert.

Solo-Tanz-Theater Festival_Pauline De LaetVergrößern
Foto: TREFFPUNKT Rotebühlplatz

Weitere Informationen

Unterthemen

Verwandte Themen

 
 

Mehr zum Thema