Teilzeitsprachkurse

Ein Teilzeitkurs umfasst 600 Unterrichtsstunden und ist unterteilt in einen Basis- und einen Aufbaukurs mit jeweils 300 Unterrichtsstunden. Basis- und Aufbaukurs sind wiederum in drei Kursabschnitte mit 100 Unterrichtsstunden gegliedert.

Der Unterricht erfolgt in Teilzeit, pro Woche werden mindestens 5 Unterrichtsstunden durchgeführt. Vor Beginn des Sprachkurses erfolgt bei Bedarf ein Einstufungstest. Außerdem wird sowohl am Ende des Basiskurses als auch am Ende des Aufbaukurses ein Abschlusstest durchgeführt.
Die Informationen zu den einzelnen Sprachkursen basieren auf den Angaben der jeweiligen Sprachkursträger.

 
 

Mehr zum Thema

Schlagwörter

Themen der Integrationspolitik