Hafen Stuttgart GmbH

Der Hafen Stuttgart ist zentraler Güterumschlagplatz und Verkehrsknotenpunkt der Region Stuttgart. Ursprünglich als Hafen für Massengüter wie zum Beispiel Kohlen, Kies, Sand, Bims konzipiert, hat sich der Hafen Stuttgart den Veränderungen im wirtschafts- und verkehrspolitischen Bereich angepasst. Er ist heute ein moderner Handels- und Industriehafen mit breitgefächertem Dienstleistungsangebot und hervorragender Infrastruktur im Verkehrsbereich.

Das Zusammentreffen der Verkehrsträger Binnenschifffahrt, Eisenbahn und Güterkraftverkehr ermöglicht es der Wirtschaft, Güter zu außerordentlich günstigen Frachtkonditionen zu befördern.

Die hier ansässigen Reedereien, Speditionen, Lagerhausgesellschaften und Handelsfirmen sind ein Wirtschaftspotential eigener Prägung, das die Wirtschaftsstruktur Stuttgarts bereichert. Der Hafen und seine rund 2.500 Beschäftigten leisten einen wesentlichen Beitrag zur Stärkung der Wirtschaftskraft von Stadt und Region.

Hafen Stuttgart im Internet:

In der Mitte der Neckar, links und rechts BebauungVergrößern
Der Hafen aus der Vogelperspektive. Foto: Hafen Stuttgart GmbH
 
 

Mehr zum Thema

Schlagwörter