Liegenschaftsvermessung

Liegenschaftsvermessungen umfassen Katastervermessungen und Grenzfeststellungen und dienen der aktuellen Fortführung des Liegenschaftskatasters mit Informationen zu allen Grundstücken im Stadtgebiet Stuttgart und damit zur Sicherung der Eigentumsverhältnisse.

Information im Kundenzentrum des Stadtmessungsamtes

LiegenschaftsvermessungVergrößern
Quelle: Stadtmessungsamt Stuttgart

Katastervermessung

Katastervermessungen dienen zur Bildung von Flurstücken, zur Festlegung der Flurstücksgrenzen und deren Abmarkung sowie zur Aufnahme von Gebäuden und Nutzungsarten für das Liegenschaftskataster.

Grenzfeststellung

Grenzfeststellungen sind Vermessungen zur Prüfung der Flurstücksgrenzen und deren Abmarkung in der Örtlichkeit auf Übereinstimmung mit ihrem Nachweis im Liegenschaftskataster.


Aufgaben der Liegenschaftsvermessung sind:

  • Grundstücksteilungen
  • Grenzfeststellungen
  • Straßen- und Gewässervermessungen
  • Gebäudeeinmessungen
  • Erneuerung und Pflege des Lagefestpunktfeldes
  • Bearbeitung von Baulandumlegungen
  • Ständige Aktualisierung der Nutzungsart von Grundstücken und Gebäuden
  • Untersuchungen nach § 84 Grundbuchordnung (gegenstandslose Rechte)
  • Erstellung von vermessungstechnischen Gutachten bei Grenzstreitigkeiten

Verwandte Themen

 
 

Mehr zum Thema

Schlagwörter