Arbeitskreis Alleinerziehende

Der Facharbeitskreis Alleinerziehende ist ein Zusammenschluss von Fachfrauen, die in unterschiedlichen Einrichtungen Alleinerziehende (überwiegend Frauen) beraten, betreuen und unterstützen.
Vertreten sind momentan:

Ziel ist vor allem die Lobbyarbeit für allein erziehende Frauen, der Austausch mit anderen Fachfrauen, die interne Fortbildung und Information, zum Beispiel über gesetzliche Änderungen und deren Auswirkungen und die gemeinsame Bearbeitung von fachlichen Problemen.

Der Arbeitskreis trifft sich circa alle sechs Wochen, geschäftsführende Aufgaben werden abwechselnd von allen Beteiligten übernommen.

 
 

Mehr zum Thema