Geförderte Mietwohnungen

Sie suchen in Stuttgart eine Wohnung zu erschwinglichen Preisen?
Unter gewissen Voraussetzungen kann Ihnen die Stadt dabei helfen.

Sozialmietwohnungen

Falls Sie die Mieten der am privaten Wohnungsmarkt angebotenen Wohnungen nicht bezahlen können oder dort aufgrund von Akzeptanzproblemen keine Chance haben, eine angemessene Wohnung zu bekommen, kann Ihnen die Stadt eine preisgünstige Sozialmietwohnung vermitteln. Voraussetzung ist, dass Ihr Einkommen gewisse Grenzen nicht überschreitet und Sie einen Wohnberechtigungsschein erhalten.

Mehr Informationen zum Thema:


Betreute Seniorenmietwohnungen

Wenn die Kräfte nachlassen, Sie aber trotzdem weiterhin selbstständig wohnen wollen, kann Ihnen eine betreute Seniorenmietwohnung die notwendige Sicherheit und Hilfe gewährleisten. Abhängig von Ihren Bedürfnissen können Sie in diesen Wohnungen sowohl hauswirtschaftliche als auch pflegerische Hilfe erhalten.

Mehr Informationen zum Thema:


Mietwohnungen für mittlere Einkommensbezieher

Mittlere Einkommensbezieher und zuziehende Arbeitskräfte liegen meist über den Einkommensgrenzen für den sozialen Wohnungsbau und erhalten deshalb keine Sozialwohnung. Andererseits sind sie oft auch nicht in der Lage, Mieten des freien Wohnungsmarktes zu bezahlen.
Für diese Personengruppe hat die Stadt das o.g. Programm geschaffen.

Mehr Informationen zum Thema:


Wir beraten Sie gerne.

Die Bezugsberechtigung erhalten Sie auf Antrag vom Amt für Liegenschaften und Wohnen.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind gerne bereit, Sie während der Besuchszeiten über die Voraussetzungen für einen Wohnberechtigungsschein und die Anmietung der verschiedenen Wohnungen zu informieren.