Wohnanlagen für Alleinerziehende

Volljährigen Alleinerziehenden mit Kindern bis zu sechs Jahren und Frauen ab dem sechsten Schwangerschaftsmonat bietet das Jugendamt der Landeshauptstadt Stuttgart in zwei Häusern Wohnmöglichkeiten an. Verbunden mit der Unterkunft ist die Beratung und Unterstützung der Alleinerziehenden bei der Entwicklung einer selbständigen Lebensführung und beim Aufbau einer tragfähigen Mutter-Kind-Beziehung.

Voraussetzung für die Aufnahme in eine Wohnung ist, dass Sie:

  • die Grundversorgung des Kindes leisten können
  • interessiert sind, sich am Leben in der Hausgemeinschaft zu beteiligen
  • sich in einer schwierigen Lebenssituation befinden
  • bereit sind, an Ihrer Lebenssituation zu arbeiten
  • nicht akut alkohol- oder drogenabhängig sind
Wohnangebot
  • 46 Zwei-Zimmer-Wohnungen in zwei Häusern in zentraler und verkehrsgünstiger Lage
  • selbstverwaltete Gemeinschaftsräume
  • Funktionsräume für Einzel- und Gruppenarbeit
Wohndauer
  • bis zu drei Jahren