Kommunikation über Kontakt-Formulare und Formulare für Bürgerservice-Anwendungen

Da es sich bei den zur Verfügung gestellten Bürgerservice-Anwendungen um Dienstleistungen handelt, die Angaben zu Ihrer Person erforderlich machen, werden diese Anwendungen grundsätzlich in einer geschützten Umgebung abgewickelt.

Die Landeshauptstadt Stuttgart stellt zur Herstellung dieser sicheren Verbindungen ein elektronisches Zertifikat ihres Webservers zur Verfügung.

Alle hier eingegebenen Daten werden mit SSL (Secure Socket Layer) verschlüsselt übertragen. Je nach Browser (-einstellung und -version) handelt es sich dabei um eine 128-Bit oder 64-Bit Verschlüsselung.

Es ist die gängigste Verschlüsselungsmethode für die Browser Internet-Explorer ab Version 5.01, Netscape ab Version 6, Mozilla ab Version 1.0 und Firefox. Die 128-Bit-Verschlüsselung wird standardmäßig von folgenden Browserversionen unterstützt: Microsoft Internet Explorer 6, Netscape 4.7 oder höher, Mozilla und Firefox. Bei älteren Versionen dieser Browser wird ggf. nur die 40-Bit-Verschlüsselung genutzt. Wir empfehlen Ihnen daher immer einen Browser der neuesten Generation zu verwenden.

Methode: Sobald die geschützten Seiten aufgerufen werden, übermittelt unser Server einen öffentlichen Schlüssel an Sie. Ihr Browser prüft automatisch diesen Schlüssel und erkennt damit, dass es sich um den Webserver www.stuttgart.de handelt. Daraufhin sendet Ihr Browser eine Zufallskombination zurück. Diese Zufallskombination wird mit unserem öffentlichen Schlüssel codiert, so dass nur unser Server die übersandten Daten entschlüsseln kann. Es wird hiermit eine Verschlüsselung der Kommunikation zwischen Ihren Browser und unserem Server aufgebaut, die ein "Mithören" von außen damit grundsätzlich ausschließt.

Neben den Bürgerservice-Anwendungen werden auf www.stuttgart.de noch eine Reihe von Kontakt-Formularen zur Verfügung gestellt. Mit Hilfe dieser Formulare können Sie der Landeshauptstadt Stuttgart, ihren Ämtern und Eigenbetrieben oder einem anderen, dort hinterlegten Kommunikationspartner, eine elektronische Nachricht zukommen lassen. Der Zugriff auf die Kontakt-Formulare findet ebenfalls über eine sichere Verbindung (SSL/TLS) statt.