Genealogische Unterlagen

Für diejenigen, die Familienforschung betreiben möchten, stehen im Stadtarchiv genealogische Hilfsmittel zur Verfügung.

Geburtsregister aus dem Jahr 1876VergrößernGeburtsregister aus dem Jahr 1876. Foto: StadtarchivGeburtsregister aus dem Jahr 1876. Foto: Stadtarchiv

Wichtige Hilfsmittel

  • Alt-Stuttgarter Familienregister von Hanns Wolfgang Rath (Zeitraum von 1558 bis 1700, durch ein alphabetisches Register erschlossen)
  • Alphabetische Familienregister von Paul Nägele (Zeitraum 1700 bis 1820)
  • Gedruckte Stuttgarter Kirchenregister (1693 bis 1848, chronologisch ohne Index)
  • Handschriftliche Kirchenbuchauszüge der Stuttgarter Vororte von A. Kolb (Laufzeiten unterschiedlich, ab 1558, meist circa 1600 bis 1800, mit alphabetischem Register)
  • Register zu den Seelbeschreibungen (1794 bis 1805)

Nutzung

Diese Register stehen freihand im Lesesaal. Hier können außerdem die Stuttgarter Adressbücher seit 1794 eingesehen werden.