Friedhof Gaisburg

Die Anlage des Friedhofs Gaisburg geht auf das Jahr 1836 zurück. 1880 und 1971 wurde er auf heute rund ein Hektar Gesamtfläche erweitert.

1965 wurde der Bereich Neugereut/Neue Halde als zukünftiger Friedhofsstandort untersucht. Sowohl die geringe Größe als auch die hohen Kosten für einen Hangfriedhof sprachen gegen diese Stelle, so dass es bei dem Standort blieb.

Friedhof Gaisburg
Friedhof Gaisburg. Foto: Stadt Stuttgart