Blindenhilfe

Die Gewährung von Blindenhilfe erfolgt nach den Vorschriften des § 72 Sozialgesetzbuch XII, gegebenenfalls in Verbindung mit Leistungen der Kriegsopferfürsorge und dient dem Ausgleich der durch Blindheit bedingten Mehraufwendungen. Die Blindenhilfe umfasst auch die Beratung und Unterstützung von Leistungsberechtigten. Daneben wird die Landesblindenhilfe ohne Berücksichtigung von Einkommen und Vermögen gewährt.

 
 

Mehr zum Thema

Schlagwörter