Viva Afro Brasil

Im Sommer 2009 wird es kein Viva-Afro-Brasil-Festival geben. Die Sponsorensuche für das größte und traditionsreichste Brasilien-Festival Europas erwies sich in diesem Jahr als außerordentlich schwierig. Das Festival musste deshalb abgesagt werden.

"Viva Afro Brasil" ist Europas größtes und traditionsreichstes Brasil Open Air. 19 Jahre war es auf dem Tübinger Marktplatz zu Hause. 2006 heizten im Zentrum der Landeshauptstadt, auf dem Ehrenhof des Neuen Schlosses, über 100 brasilianische Künstler für zwei Tage den Fans mit heißen Rhythmen ein. 2008 fand es wieder in Tübingen statt

Nirgendwo in Europa wurde in den vergangenen Jahren die "Música Popular Brasileira" so lückenlos vorgestellt, vergleichbar intensiv dargestellt und erlebbar gemacht, wie bei "Viva Afro Brasil". Das Festival vermittelt mehr als einen Einblick in das weltweit einzigartig reichhaltige Spektrum brasilianischer Musikkultur, in eine schier endlose Vielfalt aus Rhythmen und Melodien. Es ist ein Treffen und ein kreativer Austausch der brasilianischen Superstars, der Klassiker des Samba und der aktuellen Avantgarde mit Gästen aus dem übrigen Lateinamerika und Afrika.

Weitere Informationen
www.viva-afro-brasil.de