Creole - Preis für Weltmusik aus Baden-Württemberg

Die Popmusik globalisiert sich, so dass Unterscheidungen zwischen dem Mainstream des Pop und Weltmusik nicht mehr existieren. Bewiesen haben das Musiker wie Manu Chao, Panjabi MC oder die moldawische Band O-Zone. Es geht um die sensible Verbindung der eigenen Herkunft mit all dem, was in der Welt der Musik national wie international zu finden ist.

Das Forum der Kulturen e.V sucht bei diesem Wettbewerb Gruppen, die sich in ihrer Musik der Grenzüberschreitung, der transkulturellen Verknüpfung und interkulturellen Begegnung widmen. Rubriken wie Weltmusik, Popmusik oder traditionelle Musik sind ohne Bedeutung. Veranstaltungsort ist das Theaterhaus, die Ausschreibung findet alle zwei Jahre im Sommer/Herbst statt.

Weitere Informationen

www.creole-weltmusik.de