FrauenFanal

Das FrauenFanal bietet eine speziell an der Lebenssituation von Frauen orientierte, ganzheitliche Beratung und Begleitung an. Das FrauenFanal vertritt die Interessen von misshandelten und/oder bedrohten Frauen und Kinder. Es unterstützt sie bei der Durchsetzung ihrer Ansprüche. Die Frauenräume bieten Frauen einen geschützten Rahmen zur Aufarbeitung ihrer Gewalterfahrungen.

Wir beraten und unterstützen Sie gerne. Sie erreichen uns:


Wenn Sie uns zu den angegebenen Zeiten nicht erreichen, können Sie Ihre Telefon-/Handynummer auf den Anrufbeantworter sprechen oder uns eine E-Mail schreiben. Wir setzen uns dann umgehend mit Ihnen in Verbindung.

Wir wenden uns mit unserem Angebot an Frauen:
  • die in einer Gewaltbeziehung leben und nach Veränderung suchen
  • die in einer Lebenskrise frauenspezifische Beratung in Anspruch nehmen möchten
  • die einen Frauenhausaufenthalt erwägen
  • die im Frauenhaus gelebt haben und Unterstützung in ihrer neuen Lebenssituation brauchen
  • die an einer Frauengruppe teilnehmen möchten
  • Begleitung von Frauen nach einem Frauenhausaufenthalt

Persönliche Beratung

Abhängig von der jeweiligen Lebenssituation von Frauen ergeben sich unterschiedliche Schwerpunkte in der persönlichen Beratung:

  • Krisengespräche zur unmittelbaren Unterstützung
  • Psychosoziale Beratung
  • Informationen zu sozialrechtlichen Fragen, zur Existenzsicherung, über Arbeit- und Wohnungssuche
Beratung mit Kinderbetreuung:
Während Sie sich bei uns beraten lassen, werden ihre Kinder von einer pädagogischen Fachkraft betreut. Dieses Angebot ist für Sie kostenlos.
  • Wir nehmen uns Zeit Ihnen zu zuhören.
  • Wir versuchen gemeinsam mit Ihnen Lösungsmöglichkeiten für Ihre Probleme zu finden.
  • Wir unterstützen Sie im Umgang mit Behörden und Ämtern.
  • Wir unterliegen der Schweigepflicht.
  • Die Beratung ist für Sie kostenfrei und auf Wunsch anonym.
Gruppen:
  • Themenspezifische Kurzzeitgruppen
  • Gesprächsgruppe zu frauenspezifischen Themen
  • Selbstverteidigungs-/Selbstbehauptungskurse
  • Kunsttherapie
  • Vorträge von Anwältinnen zu Trennung, Scheidung, Unterhalt, Strafrecht, Stalking und KJHG

Rechtsberatung

Jeden ersten Donnerstag im Monat beantwortet eine Rechtsanwältin ihre Fragen zu:

  • Trennung
  • Scheidung
  • Unterhalt
  • Sorgerechtsregelung
  • Gewaltschutzgesetz
  • Stalking
Kinder können während der Rechtsberatung betreut werden.
Unkostenbeitrag: 5 Euro.
Bitte melden Sie Sich telefonisch bei uns an: +49 711 4800212

Beratung zum Gewaltschutzgesetz

Häusliche Gewalt ist keine Privatangelegenheit. Mit dem Gewaltschutzgesetz, das seit 01.01.2002 in Kraft ist, haben Sie das Recht, wenn Sie zuhause Gewalt oder Bedrohung erleben, beim Gericht einen Antrag auf Schutzanordnungen zu stellen, welches dem Täter jeglichen Kontakt zu Ihnen untersagt. Außerdem haben Sie die Möglichkeit die Zuweisung der gemeinsam benützten Wohnung zu beantragen. Das Gesetz gilt für eheliche und nichteheliche Lebensgemeinschaften.

Stalkingberatung

Stalking bezeichnet das beabsichtigte und beharrliche Verfolgen und Belästigen eines Menschen, so dass seine Sicherheit bedroht und seine Lebensgestaltung schwerwiegend beeinträchtigt werden. Hinter dem Stalker kann sich sowohl der Ex-Partner, ein Freund oder Kollege als auch der Nachbar oder ein völlig Unbekannter verbergen.

In akuten Notsituationen rufen Sie unbedingt die Notrufnummer 110 der Polizei an.

Weitere Adressen in Stuttgart:


Hilfe und weiterführende Informationen erhalten Sie auf folgenden Seiten im Internet: