Kulturelle Highlights

Hundert Museen

Stuttgart hat unter den deutschen Metropolregionen eine einmalige Museumsdichte: über 100 Einrichtungen unterschiedlicher Ausrichtung. Bei vielen dieser Museen ist nicht nur der Inhalt, also Kunst und Exponate, interessant, sondern auch die Architektur. So beim neuen Kunstmuseum Stuttgart am Schlossplatz, in dem der weltweit größte Bestand der Werke von Otto Dix gezeigt wird. Eine völlig andere Kunst wird in den architektonisch spannenden Neubauten der Automobilmuseen von Mercedes-Benz und dem zukünftigen Porsche präsentiert.

Mercedes-Benz Museum - Gebäude (Großansicht) (Großansicht)Vergrößern
Mercedes-Benz Museum (Foto: Daimler-Benz AG)

Sechsmal Opernhaus des Jahres

Seit 1998 wurde die Oper sechsmal zum Opernhaus des Jahres gewählt, ein einmaliger Rekord. So pilgern immer mehr Opernfreunde nach Stuttgart. Internationales Renommee hat auch das Stuttgarter Ballett, das vor 40 Jahren von John Cranko gegründet wurde.

Staatstheater Stuttgart - Oper (Opernhaus) (Großansicht)Vergrößern
Staatstheater Stuttgart (Foto: LHS)

Theaterszene

Überaus reichhaltig ist Stuttgarts Theaterszene: Staatstheater Stuttgart, Altes Schauspielhaus, Komödie im Marquardt, Theater der Altstadt, Die Rampe sowie die im "Kulturareal Unter''m Turm" angesiedelten Theater tri-bühne, Figurentheater Stuttgart (FITS) und das neue Kinder- und Jugendtheater Junges Ensemble Stuttgart (JES). Daneben gibt es Raum für Tanztheater. Das Kabarett hat seine Heimat im Renitenztheater, die Kleinkunst gastiert im Varietétheater im Friedrichsbau. Nicht zu vergessen: Stuttgart ist Musicalstadt mit zwei großen Musicaltheatern im SI-Zentrum.

Plakat Varieté: Zauber ZauberVergrößern
Quelle: Friedrichsbau-Varieté

Theaterhaus

Das Theaterhaus Stuttgart ist in seiner einmaligen Verbindung von Schauspiel, Musik, Kunst und Sport ein Innovationszentrum und die erste Institution in Deutschland, die diese Vielfalt unter einem Dach räumlich und programmatisch miteinander verzahnt. Das Theaterhaus ist zugleich Auftrittsort internationaler Stars aus der Rock- und Popmusik, der Jazz-und Literaturszene, aus Kabarett, Comedy und Tanz. Kurz: Das Theaterhaus ist ein Ort für Kreativität, Fantasie und internationales Kulturleben.

TheaterVergrößern
Theaterhaus (Foto: Klaus Fanz)

Musikstadt

Vielfältiger als in Stuttgart kann eine Musikszene nicht sein: das jährlich im Spätsommer stattfindende Musikfest Stuttgart der Internationalen Bachakademie, die Konzerte des SWR-Radio-Sinfonieorchesters Stuttgart, des Stuttgarter Kammerorchesters und der Stuttgarter Philharmoniker, die den Namen der Landeshauptstadt in die Welt hinaustragen, sowie die Gastspiele namhafter Interpreten und Orchester in der Stuttgarter Liederhalle. Und auf der anderen Seite die kreative Pop- und Jazz-Szene und der Ruf Stuttgarts als Wiege der deutschen Hip Hop-Bewegung. Hervorzuheben sind hier die jährlich stattfindenden großen Festivals BW-Bank jazzopen und MTV Hip Hop Open.



Philharmoniker als Schatten im KunstmuseumVergrößern
Philharmoniker als Schatten im Kunstmuseum (Foto: Stuttgarter Philharmoniker)