Existenzgründer-Beratung

Ob man mit seinem Unternehmen Erfolg hat, hängt von ganz unterschiedlichen Faktoren ab. Lässt sich das Produkt oder die Dienstleistung überhaupt verkaufen? Ist das Konzept durchdacht? Wer finanziert die Geschäftsidee? Und ist man als Persönlichkeit dafür geeignet, ein Unternehmen zu führen?

Existenzgründungen sind vor allem dann erfolgreich, wenn sie durchdacht und sorgfältig geplant sind. Deshalb sollte man die vielfältigen Beratungsangebote nutzen, die es in Stuttgart gibt.

1. Existenzgründer-Seminare

Die Wirtschaftsförderung der Landeshauptstadt Stuttgart bietet in Zusammenarbeit mit dem RKW (Rationalisierungs- und Innovationszentrum der Deutschen Wirtschaft e. V.) mehrmals im Jahr zweitägige Existenzgründerseminare an:

2. Gründerbüro Stuttgart

Kostenlose Unterstützung erhalten Gründungswillige beim Start in die Selbstständigkeit durch das Gründerbüro im Stuttgarter Rathaus.

3. Handwerkskammer

Für Gründungen im Handwerk ist die Handwerkskammer Region Stuttgart ein wichtiger Ansprechpartner:

4. "Senioren helfen Junioren"

Darüber hinaus gibt es eine Kooperation der Landeshauptstadt Stuttgart mit dem Verein "Senioren helfen Junioren Baden-Württemberg (ShJ)":

5. EXZET

Das Zentrum für Existenzgründung und Unternehmensentwicklung (EXZET) bietet einen Orientierungstag an, der wöchentlich stattfindet:

Schmuckbild: Existenzgründung ExistenzgründungsberatungVergrößern
Foto: ccvision.de

Beratungsangebote, die auf bestimmte Zielgruppen und Branchen spezialisiert sind

 
 

Mehr zum Thema

Schlagwörter

Themen der Wirtschaftsförderung

Gründerbüro Stuttgart