Stuttgarter Tanztage

Die "Stuttgarter Tanznacht" bietet die Möglichkeit, die verschiedenen Spielarten des zeitgenössischen Tanzes zu entdecken. Das reicht vom Solotanz bis zum Tanztheater, vom Improvisationstanz mit Livemusik bis zur Videoinstallation. Während es Festivals präsentieren insbesondere die Mitglieder des Produktionszentrums Tanz und Performance einen Querschnitt durch ihre Arbeiten. Das Festival fand erstmals vom vom 6. bis 10. Juni 2007 im RotebühlTheater statt. Ein zweijähriger Turnus wird angestrebt.

Stuttgarter Tanztage - Nina KurzejaVergrößern
Copyright: Nina Kurzeja / Stuttgarter Tanztage
 
 

Mehr zum Thema