Checkliste zur Unternehmensgründung

Die Checkliste zur Unternehmensgründung gibt Ihnen einen Überblick über die notwendigen Schritte. Gerne begleiten wir Sie beratend bei Ihrer Planung und vermitteln Ihnen für spezielle Fragen Berater unserer Kooperationspartner. Unser Service ist kostenlos.

Je nachdem für welche Geschäftsform Sie sich entscheiden, kommen folgende weitere Schritte auf Sie zu:
  • Schließen Sie einen Gesellschaftsvertrag ab und melden Sie Ihr Unternehmen beim Handelsregister an.
  • Melden Sie Ihr Unternehmen bei der Gewerbebehörde an.
  • Melden Sie die Unternehmensgründung bei den Steuerbehörden an.
Nach Errichtung Ihres Unternehmens wird es um den Beginn der Geschäftstätigkeit gehen. Auch hierbei unterstützt Sie die Wirtschaftsförderung gerne. Wir können Ihnen z.B. bei folgenden Themen helfen und Ihnen Ansprechpartner nennen:

Schmuckbild: UnternehmensgründungVergrößern
Foto: ccvision.de