Kinderbeteiligung

Kinder sind Experten in eigener Sache. Sie wissen am besten, was sie brauchen, was ihnen gefällt und wo "der Schuh" drückt. Kinder lernen, dass es sich lohnt, sich zu engagieren und identifizieren sich mit dem "selbst Geplanten".

Kinderbeteiligung in Stuttgart

Kinderbeteiligung wird in Stuttgart bereits seit vielen Jahren gelebt. In zahlreichen Projekten kooperieren Fachämter zusammen mit Kindern und Eltern sowie Partnern. Dabei geht es z.B. um die Planung von Spielplätzen oder Quartieren.

Darüber hinaus bieten Kinderforen eine Möglichkeit der Beteiligung, bei der Kinder ihren Stadtteil auf Kinderfreundlichkeit untersuchen und erwachsene Patinnen und Paten sich für die Umsetzung der Ideen und Anliegen einsetzen.

Um die Aktivitäten der Kinderbeteiligung in Stuttgart zu bündeln, wird derzeit eine Gesamtkonzeption Kinderbeteiligung erstellt.  Mehr Informationen dazu gibt es auf der Internetseite www.kinderbeteiligung-stuttgart.de

Wie Kinder beteiligt werden können und welche Ideen sie einbringen zeigt exemplarisch der Film über das Beteiligungsprojekt "Stadt der klugen Kinderideen" der Kinderbeauftragten beim evangelischen Kirchentag 2015 in Stuttgart.

 
 

Mehr zum Thema

Schlagwörter