Reitstadion Stuttgart

Eingebettet zwischen Neckar und Cannstatter Wasen liegt das Stuttgarter Reitstadion - besser gesagt das historische Reitstadion. Mittlerweile dient es in erster Linie als Kulisse für die KinderSpielStadt Stutengarten, die seit 2008 einmal im Jahr auf dem Gelände ihre Zelte aufschlägt.

Reitstadion Stuttgart, Foto: in.Stuttgart VeranstaltungsgesellschaftReitstadion Stuttgart, Foto: in.Stuttgart Veranstaltungsgesellschaft

Das Betreuungsangebot hat bei vielen Stuttgarterinnen und Stuttgartern in den Sommerferien bereits einen festen Platz im Kalender eingenommen. Als Bürgerinnen und Bürger nehmen die Kinder am Stadtleben teil, verdienen ihr erstes eigenes Geld und arbeiten in ihrem Lieblingsberuf. Ob Bäcker, Banker oder Journalist - unter fast 75 Berufen gibt es für jedes Kind das Richtige, um sein Plätzchen in der großen Stadt zu finden.

Alle vier Jahre wird das Reitstadion zudem Veranstaltungsort des Landwirtschaftlichen Hauptfestes (LWH), welches in unmittelbarer Nachbarschaft auf dem Cannstatter Wasen stattfindet. Mit rund 700 Ausstellern und Organisationen sowie einer Gesamtfläche von 130.000 m² ist das LWH die größte Fachausstellung für Land-, Forst- und Ernährungswirtschaft in Süddeutschland. Während der einwöchigen Messe finden im Reitstadion Tiervorführungen sowie Schaufahrten von Landmaschinen statt.