Sportentwicklung Stuttgart

Sportentwicklung Stuttgart

Ziel des initialen Projekts zur Sportentwicklung 2007 bis 2010 war es, die Sport- und Bewegungsangebote in Stuttgart zielgruppengerecht weiter zu entwickeln. 400 aktive Personen aus unterschiedlichsten Institutionen in den Stadtbezirken erarbeiteten damals mehrere hundert Handlungsempfehlungen zur zukünftigen Entwicklung im Stuttgarter Sport. Die in diesem Prozess definierten Schwerpunkte sind seither Handlungsleitfäden zur Umsetzung von Sport- und Bewegungsprogrammen in der Landeshauptstadt und ihren Bezirken. Seit 2010 finden regelmäßig Netzwerktreffen zu den jeweils aktuellen Schwerpunktthemen (z. B. Bewegungsförderung von Kindern und älteren Menschen) statt, durch die vor allem auch die damit einhergehenden Programme "Sport im Park", "kitafit" und "fit ab 50" Wege in die Umsetzung finden.

Ziel ist es dabei Stuttgart als eine sport- und bewegungsfreundliche Stadt mit hoher Lebensqualität zu erhalten und weiter zu verbessern. Sodass allen, die hier leben, vielfältige und qualitativ hochwertige Spiel- und Bewegungsaktivitäten in jedem Alter zu Verfügung stehen.