Sportentwicklung Stuttgart

Ziel der Sportentwicklung Stuttgart ist es, Stuttgart als eine sport- und bewegungsfreundliche Stadt mit hoher Lebensqualität zu erhalten und weiter zu verbessern. So dass allen, die hier leben, vielfältige und qualitativ hochwertige Spiel- und Bewegungsaktivitäten in jedem Alter zur Verfügung stehen.

Deshalb wurden in der Sportentwicklungsplanung für den Zeitraum 2007 bis 2010 mehrere hundert Handlungsempfehlungen zur zukünftigen Entwicklung im Stuttgarter Sport mit 400 aktiven Personen aus den unterschiedlichsten Institutionen erarbeitet. Die hier definierten Schwerpunkte sind seither Handlungsleitfäden zur Umsetzung von Sport- und Bewegungsprogrammen in der Landeshauptstadt.

Seit 2010 finden regelmäßig Netzwerktreffen zu den jeweils aktuellen Schwerpunktthemen (z. B. Bewegungsförderung von Kindern und älteren Menschen) mit verschiedenen Institutionen in den Stadtbezirken statt. So wird gewährleistet, dass besondere Bedarfe und Begebenheiten der einzelnen Stadtbezirke in den Planungen berücksichtigt werden. Die Programme "Sport im Park", "kitafit" und "fit ab 50" sind Ergebnisse aus der Sportentwicklung und werden über die Netzwerktreffen weiterentwickelt.