Selbsthilfekontaktstelle KISS Stuttgart

Gemeinsam geht vieles leichter, deshalb tun sich Menschen in Selbsthilfegruppen zusammen. Sie unterstützen sich gegenseitig, tauschen Erfahrungen und Informationen aus, suchen gemeinsam neue Wege. Sie nehmen ihre Sache selbst in die Hand und helfen häufig auch anderen Betroffenen durch Beratung, Information und Interessenvertretung. Selbsthilfegruppen leisten einen wichtigen Beitrag zum Gemeinwohl und tragen zu einer höheren Lebensqualität in einer Stadt bei.

In Stuttgart gibt es mehr als 500 Selbsthilfegruppen zu den verschiedensten Themen aus allen Bereichen des Lebens (Krankheiten, Behinderungen, Suchtprobleme, Lebenssituationen und psychische Probleme...) und in den unterschiedlichsten Formen
von der kleinen Gesprächsgruppe bis zum großen Verband.

Die Selbsthilfekontaktstelle KISS Stuttgart informiert über Selbsthilfegruppen in Stuttgart und bundesweit, berät über Möglichkeiten von Selbsthilfegruppen und ermöglicht Kontakte. KISS unterstützt bestehende Gruppen und hilft bei der Gründung von Gruppen.

Logo Kiss

Weitere Informationen:

 
 

Mehr zum Thema

Schlagwörter