Fahrrad und Bahn

"Bike & Ride" steht für die praktische Verknüpfung von Fahrrad und Öffentlichem Nahverkehr. Eine Reihe von Services erleichtert es, in Stuttgart mit dem Fahrrad voranzukommen.

Fahrradmitnahme

Fahrräder können in Stadt- und S-Bahnen ohne Zusatzkosten mitgenommen werden. Einschränkungen gelten während der Hauptverkehrszeiten.

  • Stadtbahn: Mitnahme ohne Aufpreis außerhalb der Hauptzeiten. Keine Mitnahme von 6.00  bis 8.30 Uhr sowie von 16.00 bis 18.30 Uhr.
  • S-Bahnen, DB-Regionalzüge, Züge der Württembergischen Eisenbahn-Gesellschaft WEG:  Durchgehende Mitnahme möglich. Von 6.00 bis 8.30 Uhr ist fürs Fahrrad ein Kinderticket zu entrichten.
  • Zahnradbahn von Marienplatz nach Degerloch: Mitnahme ohne Aufpreis zu den Verkehrszeiten der Zahnradbahn in Richtung Degerloch (bergauf). Keine Mitnahme in Richtung Marienplatz (bergab).

Fahrradmitnahme bei der Zahnradbahn, fünf Menschen laden am Marienplatz ihre Fahrräder aufVergrößern
Die Zacke bringt das Fahrrad bequem und kostenlos auf die Filderebene. Foto: Amt für Stadtplanung und Stadterneuerung

Weitere Services

  • Überdachte Abstellplätze an Bahnhöfen
  • Fahrradboxen am Hauptbahnhof und am S-Bahnhof Schwabstraße
  • Fahrrad-Service-Stationen an den Bahnhöfen in Möhringen, Vaihingen, Bad Cannstatt und Feuerbach

Weitere Informationen

Verwandte Themen