Städtische Beratungsstelle für Schwangerschaftsfragen und Schwangerschaftskonflikte

Sie sind schwanger?

Freude, Unsicherheiten und Ängste, manchmal auch Konflikte stehen sich in dieser Zeit oftmals gegenüber. Antworten auf Ihre Fragen, Beratung und Unterstützung finden Sie in unserer Beratungsstelle.

  • Wir beraten Frauen, Männer und Paare, die an einen Schwangerschaftsabbruch denken (mit Beratungsschein).
  • Wir beraten werdende Mütter und Väter sowie alle anderen Angehörigen der Schwangeren, die im Zusammenhang mit dieser Schwangerschaft Fragen oder Probleme haben.

     

Sie denken an einen Schwangerschaftsabbruch?

In unserer Beratungstelle können Sie

  • sich über Rechte und Möglichkeiten informieren und sich Hilfe für Ihre Entscheidung holen,
  • sich auch mit einer bereits getroffenen Entscheidung noch einmal auseinandersetzen,
  • alle notwendigen Informationen zum Schwangerschaftsabbruch erhalten,
  • nach der Beratung die Beratungsbescheinigung bekommen, die für einen Schwangerschaftsabbruch notwendig ist.

Sie erwarten ein Kind?

Wir beraten Sie

  • wie Sie Ihre Existenz sichern können,
  • wie Sie Kind und Ausbildung oder Beruf vereinbaren können,
  • wie Sie sich auf Ihre Rolle als Mutter oder Vater vorbereiten können,
  • falls Sie allein erziehend sein werden.

Wir unterstützen Sie

  • bei der Lösung von Konflikten in der Partnerschaft, in der Familie oder mit dem Arbeitgeber,
  • bei der Wohnungssuche,
  • bei Behördenangelegenheiten.

Wir informieren Sie über

  • finanzielle Hilfen wie Elterngeld, Kindergeld, Arbeitslosengeld II, Stiftungsmittel,
  • rechtliche Bestimmungen wie Mutterschutz, Elternzeit, Kindschaftsrecht, Unterhaltsansprüche,
  • Angebote für werdende Eltern wie Elternkurse, Elternzentren, Hebammenhilfe, Geburtsvorbereitung,
  • Rechte und Hilfen für Alleinerziehende.

Wir vermitteln Ihnen

  • einmalige Beihilfen für die Schwangerschaftsbekleidung und die Erstausstattung des Kindes, sofern die Voraussetzungen vorliegen.
Wir besprechen mit Ihnen

Wir bieten einen kostenlosen Dolmetscherservice an.

In jedem Fall beraten wir Sie kostenlos und streng vertraulich (Schweigepflicht). Sie müssen Ihren Namen nicht nennen und Sie können eine Person Ihres Vertrauens mitbringen.

Beratung nur nach telefonischer Terminvereinbarung.

Städtische Beratungsstelle für Schwangerschaftsfragen und Schwangerschaftskonflikte:

Lange Straße 54
70174 Stuttgart
S-Mitte
+49 711 216-80324
schwanger@stuttgart.de

 
 

Mehr zum Thema

Schlagwörter