Kompositionspreis der Landeshauptstadt Stuttgart
  •  

62. Kompositionspreis der Landeshauptstadt Stuttgart

Neue Musik / Aufführung, Event / Fest

Preisträgerkonzert / ECLAT Konzert 1

31. Januar 2017. Der Kompositionspreis der Landeshauptstadt Stuttgart wurde 1955 von der Stadt Stuttgart eingerichtet. Er wird seit seiner Gründung jährlich vergeben.

Programm:

Lisa Streich: Zucker
für motorisiertes Ensemble (2016)

Kirsten Reese: Neues Werk
für Ensemble und Fairlight CMI (2017) UA

François Sarhan: Neues Werk
für Ensemble (2017) UA

Laudatio / Preisverleihung

Juliana Hodkinson: Lightness
für drei Akteure mit verstärkten Streichhölzern (2015)

Malte Giesen: 88 $ or the poetry of capitalism
für drei Solisten und Ensemble (2014) UA

Johanna Zimmer, Sopran
Ernst Surberg, Klavier
Karen Lorenz, Viola
ensemble mosaik
Leitung Enno Poppe

Vergrößern© Landeshauptstadt Stuttgart, Kulturamt© Landeshauptstadt Stuttgart, Kulturamt

Termine

  • Mi., 31.01.2018 19:00 Uhr

Veranstaltungsort

Theaterhaus Stuttgart - T2
Siemensstraße 11
70469 Stuttgart
S-Feuerbach

Kartentelefon und Telefonzentrale
+49 711 4020720
Fax
+49 711 4020719
Kartenverkauf
+49 711 4020729
E-Mail
Internet

Verwandte Themen

Ohne Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Rechtmäßigkeit der Informationen.