Kompositionspreis der Landeshauptstadt Stuttgart
  •  

59. Kompositionspreis der Landeshauptstadt Stuttgart

Neue Musik / Aufführung

Preisträgerkonzert

7. Februar 2015. Neue Musik. Daniel Moreira und Clara Iannotta erhalten den 59. Kompositionspreis der Landeshauptstadt Stuttgart.

Der 59. Kompositionspreis der Landeshauptstadt Stuttgart 2014 geht an den in Stuttgart lebenden Komponisten Daniel Moreira und die in Berlin lebende Komponistin Clara Iannotta.

Moreira wird für sein Werk "Emergency Procedures" für großes Ensemble, vier Solisten und Elektronik (2013) mit dem 1. Preis ausgezeichnet. Er erhält 7.000 EUR Preisgeld. Der zweite, mit 5.000 Euro dotierte Preis, geht an Iannotta aus Berlin für ihr Werk "Clangs" für Violoncello und 15 Musiker (2012).

Die Kompositionen werden beim Preisträgerkonzert im Rahmen des Festivals Neue Musik Stuttgart ECLAT (5. bis 8. Februar 2015) im Stuttgarter Theaterhaus aufgeführt. Im diesem Rahmen findet auch die Übergabe der Urkunden an die beiden Preisträger statt.

Vergrößern© Kulturamt Stuttgart© Kulturamt Stuttgart

Termine

  • Sa., 07.02.2015 20:00 Uhr

Veranstaltungsort

Theaterhaus Stuttgart
Siemensstraße 11
70469 Stuttgart
S-Feuerbach

Telefon
+49 711 40207-0
Kartenreservierung täglich 10:00 - 21:30 Uhr.
+49 711 40207-20
+49 711 40207-21
Fax
+49 711 40207-19
E-Mail
Internet

Verwandte Themen

Ohne Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Rechtmäßigkeit der Informationen.