Presse
  •  

OB Schuster: Dank an Polizei und Demonstranten

15.02.2012 Stuttgart 21
Zur Räumung des Protestcamps gegen das Bahnprojekt Stuttgart 21 sagte Oberbürgermeister Dr. Wolfgang Schuster heute:

"Ich bin sehr erleichtert darüber, dass der Einsatz im Schlossgarten ohne nennenswerte Zwischenfälle abgelaufen ist. Bei der hohen Emotionalität des Themas, der teilweise massiven verbalen Aufrüstung im Vorfeld, war damit nicht unbedingt zu rechnen. Mein großer Dank gilt den zahlreichen Polizisten, die bei der Räumung der Zeltstadt sehr besonnen agiert haben. Die deeskalierende Einsatzstrategie von Polizeipräsident Thomas Züfle hat sich bewährt. Ein ausdrücklicher Dank aber auch an die Stuttgart-21-Gegner, die mehrheitlich friedlich demonstriert haben. Sie haben sich deutlich von gesetzeswidrigen Aktionen distanziert."


Verwandte Themen