Presse
  •  

Roswitha Blind feiert 65. Geburtstag

22.02.2012 Gemeinderat
Die Vorsitzende der SPD-Fraktion, Dr. Roswitha Blind, wird am Donnerstag, 1. März, 65 Jahre alt. Bereits seit 2004 ist die gebürtige Stuttgarterin Mitglied im Gemeinderat der Landeshauptstadt. Die Themen Stadtentwicklung, Umwelt und Ökologie bestimmen bis heute ihr besonderes Engagement. Deshalb bezieht die promovierte Mathematikerin seit 2004 auch im Ausschuss für Umwelt und Technik Position.
Dass Roswitha Blind im Sommer 2009 gebeten wurde, als Fraktionsvorsitzende zu kandidieren, entsprach nicht ihrem politischen Lebensplan. Über alle Parteigrenzen hinweg hat sie sich mit ihrer ruhigen, sachlichen aber klar bestimmten und verlässlichen Arbeitsweise großen Respekt erarbeitet. So ist sie vor wenigen Wochen einstimmig als Fraktionsvorsitzende wieder gewählt worden.

Das kommunalpolitische Engagement von Roswitha Blind entwickelte sich in Vaihingen, wo sie von 1998 bis 2004 den SPD-Ortsverein führte. Ein großes Anliegen war und ist für sie die Verbesserung der Lebensbedingungen von Kindern und Jugendlichen.

Die aktuelle Gestaltung der neuen Stuttgarter Stadtwerke und die vielfältigen Chancen der Verkehrsentwicklung, dafür kann sich Roswitha Blind begeistern. Und so müssen Ehemann, Kinder und Enkel noch einige Zeit auf die engagierte Kommunalpolitikerin verzichten, die selbst an ihrem Geburtstag bei einer auswärtigen Tagung ihre Funktion als Fraktionsvorsitzende wahrnimmt.

Verwandte Themen