Presse
  •  

Fünf Millionen Besucher im MineralBad Cannstatt

28.03.2012 Aktuelles
Das MineralBad Cannstatt ist ein Publikumsmagnet: Mehr als fünf Millionen Gäste wurden seit Eröffnung des Neubaus im August 1994 gezählt. Der Erste Bürgermeister Michael Föll und die Geschäftsführerin der Bäderbetriebe Anke Senne empfingen heute, am 28. März, den Jubiläumsgast. Elisabeth Schindler knackte die Fünfmillionen-Marke. Die 86jährige Fellbacherin ist Stammbadegast, mindestens einmal in der Woche kommt sie ins MineralBad Cannstatt. Renate Schindler freute sich über eine mit 100 Euro aufgeladene Geldwertkarte.

Im MineralBad Cannstatt erwartet die Besucher eine großzügig angelegte Badelandschaft mit zwei 30 Grad warmen Schwimmbecken mit Stuttgarts einzigartiger Thermalsole, die auch 36 Grad warm in den Whirlpools und im Sitz- und Liegebecken sprudelt. Ein weiteres Schwimmbecken ist mit 18 Grad naturkühlem, stark kohlensäurehaltigem Heilwasser gefüllt.
Die Cannstatter Spezialität: 36 Grad warme Sole sowie natürliches Mineralwasser von 16 bis 18 Grad sprudelt auch in den Tauch-, Kalt- und Warmbecken der Saunalandschaft und der Kneippstation im Bad.

5 Millionen Besucher Mineralbad Cannstatt: Geschäftsführerin der Bäderbetriebe Anke Senne, Elisabeth Schindler, Erster Bürgermeister Michael FöllVergrößern
Die Geschäftsführerin der Bäderbetriebe, Anke Senne, und Erster Bürgermeister Michael Föll haben Elisabeth Schindler als Jubiläumsgast im MineralBad Cannstatt begrüßt.

Verwandte Themen