Presse
  •  

Ausstellung "Holland: Wo Wasser auf Zukunft trifft"

26.04.2012 Kultur
Die Fotoausstellung "Holland: Wo Wasser auf Zukunft trifft" zeigt die Bandbreite des Lebens am Wasser und ist vom 3. bis 30. Mai im Erdgeschoss im Altbau des Stuttgarter Rathauses zu sehen.

Seit Jahrhunderten leben die Holländer mit der Sturmflutgefahr, bauen Deiche und trotzen der Nordsee Land ab. Die Ausstellung wird am Donnerstag, 3. Mai, 17 Uhr eröffnet. Sie ist Teil des Projekts "Stuttgart liest ein Buch", bei dem der Roman "Sturmflut" der niederländischen Schriftstellerin Margriet de Moor vorgestellt wird. Die literarische Aktion mit Lesungen, Vorträgen, Konzerten, Diskussionsabenden und Ausstellungen findet vom 14. bis 26. Mai statt. Weitere Informationen unter www.stuttgart-liest-ein-buch.de .