Presse
  •  

Jürgen Lohmann wird 60 Jahre alt

10.05.2012 Personalien
Der Bezirksvorsteher von Möhringen, Jürgen Lohmann, feiert am Donnerstag, 17. Mai, seinen 60. Geburtstag.


Lohmann wurde 1952 in Stuttgart geboren. 1977 nahm er nach erfolgreich bestandener Prüfung für den gehobenen Verwaltungsdienst seinen Dienst als Organisationssachbearbeiter beim damaligen Hauptamt der Stadt Stuttgart auf. 1982 wählte ihn der Gemeinderat zum Bezirksvorsteher des Stadtbezirks Botnang. 1989 wechselte er in gleicher Funktion zum Stadtbezirk Möhringen.

Während seiner Amtszeit in Botnang war Jürgen Lohmann unter anderem für die Neugestaltung der Ortsmitte (Nanz-Areal) und die planerische Vorbereitung der Stadtbahn verantwortlich.

Auch in Möhringen ist Lohmann Bezirksvorsteher mit Leib und Seele. Mit großem Engagement treibt er die Entwicklung des Stadtbezirks voran. So konnten in seiner bisherigen Amtszeit viele bedeutende Projekte verwirklicht beziehungsweise in Angriff genommen werden, zum Beispiel der Bau des Freizeit- und Erlebniszentrums SI, die Erweiterung des Stadtbahnbetriebshofs, der Stadtbahnbau im Gebiet Fasanenhof und das Projekt "Soziale Stadt" im Fasanenhof. Außerdem gehörten zu diesen Projekten der Umbau des Europaplatzes sowie die Ansiedlung zahlreicher Arbeitsplätze im Fasanenhof-Ost, der Neu- und Umbau verschiedener Kindergärten sowie die Durchführung der Wohnbauprojekte in den Gebieten Trautäcker, Sonnenberg und Fasanenhof. Ebenso begleitet hat er die Zukunftsoffensive Gewerbegebiet Vaihingen/Möhringen, den Bau des Gemeinwesenzentrums und Bürgerhauses sowie die Planung und Neubebauung des Bahnhofs Möhringen. Daneben war er auch Initiator und Mitorganisator des Möhringer Rundwanderwegs "Hexenweg", der Umweltschutzwoche und der Kulturreihe "Donnerstag im Richterkeller" sowie des "Möhringer Kunstmarkts".


Verwandte Themen