Presse
  •  

Neue Chancen für ausländische Fachkräfte

16.05.2012 Aktuelles
Gut ausgebildete Fachkräfte sind gesucht vor allem in Branchen wie der Gastronomie oder im Gesundheitswesen. Viele unbesetzte Stellen könnten durch qualifizierte Migrantinnen und Migranten besetzt werden.

Deren ausländische Abschlüsse wurden aber bisher nicht anerkannt. Hohe Erwartungen werden deshalb an das Anerkennungsgesetz geknüpft, das im April dieses Jahres in Kraft trat.

Das IQ-Netzwerk Baden-Württemberg informiert mit der Veranstaltung "Anerkennung von ausländischen Berufsqualifikationen" am Freitag, 1. Juni, 10 bis 15.30 Uhr, im Alten Feuerwehrhaus Süd, Großer Saal, Möhringer Str. 56, über Neuerungen und Möglichkeiten des Gesetzes. Anmeldeschluss ist der 23. Mai.

Die Landeshauptstadt Stuttgart und das Jobcenter Stuttgart sind operative Partner des IQ-Netzwerks.


Verwandte Themen