Presse
  •  

Info-Abend zum Dorotheen Quartier

04.06.2012 Stadtplanung
Stadtverwaltung stellt Projekt am 14. Juni vor

Zum künftigen Dorotheen Quartier am Karlsplatz informiert die Stadt am 14. Juni im Rathaus, Kleinen Sitzungssaal . Die Firma Breuninger plant, das Viertel im Zentrum der  Innenstadt Stuttgart umzugestalten. Vorgesehen sind Geschäfte, Gastronomie, Wohnungen und Büros, die den Bereich zwischen Marktplatz und Schlossplatz beleben und stärken sollen.

Das historisch bedeutsame Umfeld erfordert allerdings ein sehr behutsames Vorgehen bei der Neubebauung. Inzwischen hat die Entscheidung des Landes Baden-Württemberg, das "Hotel Silber" zu erhalten, zu einer grundlegenden Überarbeitung des ursprünglichen Entwurfs geführt.  

Bürgermeister Matthias Hahn, der Leiter des Amts für Stadtplanung und Stadterneuerung, Detlef Kron, sowie Stefan Rappold und Theresa Kessler vom Büro Behnisch Architekten werden das Vorhaben vorstellen und Fragen beantworten. Im Anschluss besteht die Gelegenheit zur Aussprache.


Verwandte Themen