Presse
  •  

Bürgerbeteiligung in Neugereut

06.06.2012 Stadtbezirke
In Neugereut soll das Kinder- und Jugendhaus modernisiert und um ein Bürgerhaus erweitert werden. Das Raumkonzept wurde in der Bürgerbeteiligung bereits weit entwickelt und wurde im Mai bei einem interkulturellen Workshop weiter konkretisiert. Nun steht die Gestaltung des Umfeldes auf der Tagesordnung. Die Soziale Stadt Neugereut lädt deshalb zu einem Workshop am Montag, 11. Juni, 18.45 Uhr in der Jörg-Ratgeb-Schule, Raum Olymp, Seeadlerstraße 3, ein.
In diesem Workshop werden die Freiflächen auf der Ebene des "Spirillo" und der Marktplatz unter die Lupe genommen. Noch 2012 möchte die Stadt im Rahmen eines Architektenwettbewerbs Entwürfe für die Gestaltung der Gebäude und des Umfeldes des künftigen Bürgerhauses/Jugendhauses erarbeiten lassen.

Das Ergebnis des Workshops - die Wünsche und Anregungen aus der Bürgerschaft zur Gestaltung des Umfeldes von Bürgerhaus und Jugendhaus - werden in die Ausschreibung dieses Wettbewerbs einfließen. Es ist das erklärte Ziel der Sozialen Stadt, noch im Zeitraum der Förderung die Realisierung des Vorhabens zu erreichen.

Weitere Informationen zum Projekt gibt es im Internet unter www.stuttgart-neugereut.de und im Stadtteilbüro "Am Marktplatz", Marabustraße 35, 70378 Stuttgart, Telefon 88 79 60 92, E-Mail stadtteilbuero@stuttgart-neugereut.com.

Verwandte Themen