Presse
  •  

Abtauchen im Hallenbad Heslach

19.06.2012 Aktuelles
Der Tauchertag des Verbandes Deutscher Sporttaucher (VDST) wird am Sonntag, 24. Juni, zum ersten Mal ausgetragen.
Unter dem Motto "Deutschland taucht was" werden in ganz Deutschland Neugierige und Interessierte zum Ausprobieren und Mitmachen eingeladen. Die Tauchsportabteilung des Polizeisportvereins (PSV) nimmt zusammen mit dem Hallenbad Heslach am Tauchertag teil. Von 11 bis 16 Uhr kann man im Springerbecken des Hallenbads Heslach, Mörikestraße 62, beim kostenlosen Schnuppertauchen erfahren, wie es ist, unter Wasser schwerelos zu sein und atmen zu können. Für alle Tauchsportinteressierten werden zudem verschiedene Tauchausrüstungen und deren Einsatzgebiete in heimischen Seen oder im Meer per Video präsentiert. Mitmachen kann unabhängig vom Alter jeder. Bei Minderjährigen ist jedoch eine Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten nötig.