Presse
  •  

Cities for Mobility Award 2012 wird vergeben

02.07.2012 Verkehr/Mobilität
Im Rahmen des 6. Weltkongresses des Städtenetzwerks Cities for Mobility wurde am Montag abend (2. Juli) bei einer Veranstaltung im Zahnradbahnhof der Stuttgarter Straßenbahnen AG der Cities for Mobility Award 2012 verliehen.

Preis geht an die Initiative "Global Road Safety Partnership" (GRSP)

Der diesjährige Preisträger ist die Initiative "Global Road Safety Partnership" (GRSP). Oberbürgermeister Dr. Wolfgang Schuster überreichte den Preis an den ehrenamtlichen Vorsitzenden der Organisation.

"Der Schein trügt", sagt Oberbürgermeister Dr. Wolfgang Schuster. "Obwohl unsere Straßen und Fahrzeuge heute viel sicherer als vor 100 Jahren sind, gibt es noch viel zu tun. Eine Plattform dafür bietet der Weltkongress, bei der viele Experten in Sachen Verkehrssicherheit aus der ganzen Welt zusammenkommen und voneinander lernen."

Die gemeinnützige Organisation wurde 1999 von der Weltbank gegründet und ist dem Internationalen Roten Kreuz in Genf angegliedert. GRSP arbeitet schwerpunktmäßig in Entwicklungsländern und bringt für seine Aktionen Partner aus Politik, Wirtschaft und Zivilgesellschaft zusammen. Die Bandbreite der Aktivitäten reicht von Kampagnen zum Tragen von Motorradhelmen und Sicherheitsgurten über die Entwicklung einer Sicherheitsstrategie für Osteuropa bis zu der Verankerung des Themas Verkehr in der "Sesamstraße". Patrick Lepercq ist Corporate Vice President Public Affairs vom Unternehmen Michelin, einem besonders engagierten Partner von GRSP.

Beim 6. Weltkongress des Städtenetzwerks Cities for Mobility tauschen sich vom 1. bis 4. Juli 300 Teilnehmer aus 35 Ländern im Stuttgarter Rathaus zum Thema "Verkehrssicherheit als Strategie für nachhaltige Städte" aus. Das weltweite Städtenetzwerk wird von der Stadt Stuttgart koordiniert. Das Ziel der offenen Kooperationsplattform ist, Lösungen für eine zukunftsfähige Mobilität in den Städten zu entwickeln. Dazu gehört in hohem Maß, Strategien für einen sicheren Verkehr zu entwickeln. Mehr Informationen gibt es unter www.cities-for-mobility.net und www.stuttgart.de/cities-for-mobility

Cities for Mobility: PreisübergabeVergrößern
OB Wolfgang Schuster überreicht den Cities for Mobility Award 2012 an die beiden ehrenamtlichen Vorsitzenden der Initiative 'Global Road Safety Partnership' (GRSP). Foto: Christian Haas

Link

www.stuttgart.de/cities-for-mobility
 

Interview mit Dieter Freitag